Aus Dresden für die Welt - Slogan

Renate Ruhnau, Chefredakteurin der Dresdner Woche
Renate Ruhnau, Chefredakteurin der Dresdner Woche

Guten Tag und Willkommen auf dem Internetportal der "Dresdner Woche".
 


Die Dresdner Woche wird täglich aktualisiert

Sie stellt die "Dresdner "Diamanten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Stadtentwicklung, Kunst und Kultur sowie Events  ins "Schaufenster". Weiterhin stellte sie "Leute des Monats" vor und bietet einen Service für die Leser,  mit "Dresden liest".


MORGENGEDANKEN

Gestern beriet der Bundestag über die Verschärfung der Abschiebung von Migranten, die nicht als Flüchtlinge anerkannt werden. Sachsen zeigte diese Jahr, wie es auch gehen kann:

Im Jahr 2018 verließen 769 Personen den Freistaat Sachsen freiwillig, nachdem sie an einer freiwilligen Rückkehrberatung in ihrer Gemeinschaftsunterkunft teilgenommen hatten. Diese Beratungen werden größtenteils durch freie Träger durchgeführt, die von den jeweiligen Landkreisen und Kommunen damit beauftragt wurden. Die Anzahl der freiwilligen Ausreisen ging um etwa ein Viertel gegenüber dem Vorjahr zurück, da sehr viele Personen ohne dauerhaftes Bleiberecht den Freistaat Sachsen bereits verlassen haben und die Zahl der Asylbewerber insgesamt gesunken ist. Das zeigt auch der Blick auf die Herkunftsländer, in die die Ausreisenden zurückgereist sind: wie z. Bsp. Georgien, Venezuela, Libanon, Iran, Marokko und Tunesien. Aber auch einige Ausreisende aus dem Irak, Syrien und Libyen sind darunter. Die Landkreise und Kreisfreien Kommunen erhielten dafür über die Richtlinie „Soziale Betreuung“ der Sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping, eine Förderung in Höhe von 1,3 Millionen Euro. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 1.878 Beratungen durchgeführt, an denen 3.020 Personen teilgenommen haben.


Mit den Links im Menü dieses Portals erreichen Sie die aktuelle Ausgabe oder das Archiv. Es lassen sich aktuelle Bildnachrichten oder Videos aufrufen. Sie können die Zeitung zum kostenlosen Bezug bestellen oder uns Mitteilungen machen.
Wir freuen uns auf Sie! 
Ruhnau Verlag Dresden