Aus Dresden für die Welt - Slogan
RSS

Letzte Einträge

18-jähriger Asylbewerber unter Terrorverdacht
"Theater und Torte" im Theater Junge Generation

Kategorien

Aktueller Tipp
Aktuelles
erstellt von

Mein Blog

18-jähriger Asylbewerber unter Terrorverdacht

Am Oberlandesgericht Dresden muss sich seit Dienstag ein junger Asylbewerber verantworten. Dem 18-Jährigen wird die Anleitung zur Begehung einer staatsgefährdenden Straftat und die Werbung für das Terrornetzwerk "Islamischer Staat" (IS) vorgeworfen. Er soll sich seit dem Frühjahr 2016 mit dem IS und dem Dschihad beschäftigt und radikalisiert haben.
Der Prozess findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, da der Beschuldigte zur Tatzeit minderjährig war und das Jugendstrafrecht gilt. Laut Anklage kam der Syrer im Sommer 2015 nach Deutschland. Er lebte zuletzt in Dresden und sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Bei Facebook soll er IS-Symbole verwendet, den Kampf gegen sogenannte Ungläubige propagiert und Gleichgesinnte dazu aufgerufen haben. Weiterhin habe er sich in Chats als "schlafende Zelle" beschrieben und sein Interesse für Anleitungen zum Bau von Sprengstoffgürteln bekundet.
Der Fall wurde im Frühjahr dieses Jahres bereits vom Amtsgericht Dresden verhandelt. Als im Zuge der Beweisaufnahme der Verdacht der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung im Ausland aufkam, gab das Gericht den Fall ab.
Bereits seit Mai läuft ein Verfahren gegen einen weiteren Syrer, der den Terrormilizen Al-Nusra-Front und dem IS angehört haben soll.

1 Kommentar zu 18-jähriger Asylbewerber unter Terrorverdacht:

RSS-Kommentare
xlyne x30w on Samstag, 24. November 2018 18:59
Auf Kommentar antworten

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment