Aus Dresden für die Welt - Slogan

Die Große Firebirds Nacht am 8. November
in der Ballsportarena
 
Dresden: Die Große Firebirds Nacht am 8. November
BallsportArena Dresden, Weißeritzstraße 4, 01067 Dresden
Einlass 18.30 Uhr. Beginn 20 Uhr
















Dennis, Konrad, Alex, Lorenz (v.l.).
                        Foto: Sabine Mutschke




Heiße Rhythmen im kalten November – mit der dritten Auflage der „Großen „Firebirds Nacht“ wollen die fünf Leipziger Musiker ihren Fans mit Rock´n`Roll, Swing, Blues & Boogie wieder so richtig einheizen. Als musikalische Gäste haben sie sich unter anderem die „Boogie Banausen” eingeladen. Sie gelten als „Teenie-Sensation“ und Senkrechtstarter in der Szene. Lorenz und Dennis waren 14 bzw. 15 Jahre jung, als sich ihre Band zusammen fand. Das war 2016, inzwischen waren sie zusammen mit ihrem Drummer Michael Seyfarth schon in Amsterdam, Nizza und selbst in Las Vegas auf Tour.
 
Etwa eine Stunde vor Konzertbeginn – ab 19 Uhr - und zwischen den Live Acts legt DJane „Manu Tanzratte“ auf, und Tanztrainer Carsten Hepcat zeigt das kleine Einmaleins des Rock ´n` Roll, damit tanzfreudiges Publikum so richtig abrocken kann. Oder man guckt sich die Schritte bei den Tanzpaaren des 1. Dresdner Rock´n`Roll Clubs ab, die auch auf der Bühne für Akzente sorgen.
 
Tickets für die Große Firebirds Nacht gibt es ab ca. 30 Euro je nach Platzkategorie an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse.
 
 
 
********************************************************************************************************



Dresdens größte Ost West Party am 9. November im Parkhotel

 

Am 9. November steigt ab 20 Uhr im Parkhotel Dresden die größte Ost West Party der Stadt. Mauer inklusive. Denn die Location wird in eine Ost- und eine Westzone geteilt, mit einer Mauer mitten durch den Saal. Die Waterloo-Produktion ist ein historischer Termin für Alt und Jung – eine Party, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Neben Musik, Tanz und Show gibt es klare Ost & West Bilder, die in den Räumlichkeiten installiert, intoniert und inszeniert werden. 

Musikalisch werden die Gäste unter anderem von „Wolles Dynamic Disco“ sowie „SchwarzkittelFive“ unterhalten. Zum Programm des Abends zählen Tänzerinnen im DDR Dederon und DDR Hit Karaoke mit Luis Lametta ebenso wie Zwangsumtausch und Ausreiseantrag. Nach Hits der 80er aus Ost und West, Modenschau und bewegten Bildern vom Checkpoint Charlie gibt’s ab 24 Uhr endlich den Mauerfall mit anschließender Vereinigungsfeier.


Tickets sind ab sofort zum Preis von 25 Euro (zzgl. VVK-Gebühr, inkl. MwSt.) in den SZ-Treffpunkten bzw. DDV Lokalen sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Infos auch auf www.ostwestparty.de