Aus Dresden für die Welt - Slogan

 
Zwinger Xperience - Endspurt für die Filmkuppel
"Die Jahrhunderthochzeit 1719"

Nach einem Jahr Spielzeit und mittlerweile etwa 155.000 Besuchern schließt die Filmkuppel "Zwinger Xperience - Die Jahrhunderthochzeit 1719" am Sonntagabend, 28. Juni.
In der Woche vor Schließung der Filmkuppel im Innenhof des Dresdner Zwingers, vom Montag, 22. Juni bis Sonntag, 28. Juni 2020 lädt die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG) zu einer Sonderaktion ein. In dieser letzten Spielzeitwoche ist es möglich, die Filmkuppel bei verlängerten Öffnungszeiten täglich bis 21:00 Uhr zu besuchen und die faszinierende Filmprojektion auf einer 270-Grad-Leinwand zu genießen.  

Die Filmkuppel öffnete vor genau einem Jahr, am 29. Juni 2019. Mittlerweile haben insgesamt etwa 155.000 Gäste die Inszenierung gesehen. Unterbrochen wurde die Spielzeit nur von den allgemeinen Schließungen im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus vom 13. März bis 4. Mai 2020.
Die Filmkuppel öffnete als Teil der Themenkampagne zum 300. Jubiläum der Fürstenhochzeit im Jahr 1719. Bei diesem auch als „Jahrhunderthochzeit 1719" bekannten Fest, bei der der Zwinger-Innenhof in Dresden einer der zentralen Festorte der mehrwöchigen Feierlichkeiten war, präsentierte sich der damalige Kurfürst August der Starke als Fürst von europäischen Rang und inszenierte gewaltige Höhepunkte und beeindruckende Schauspiele. So beispielsweise auch ein Reiterballett im Dresdner Zwinger.