Aus Dresden für die Welt - Slogan



„Samba Universo" bringt rund 250 Samba-Musiker und Fans aus aller Welt nach Dresden

Vom 14. bis 16. Juni 2019 steht die Dresdner Neustadt wieder ganz im Zeichen der Bunten Republik Neustadt (BRN). Eines der Programm-Highlights ist dabei die rund zweistündige Samba-Parade am Sonntag (16.06.) durch die Straßen der Neustadt, organisiert und durchgeführt von „Samba Universo". Hinzu kommen weitere Auftritte auf dem BRN-Gelände am Freitag und Samstag (14./15.06.) sowie eine öffentliche Probe im Alaunpark (15.06., mittags).

Als feste BRN-Tradition bringt „Samba Universo" seit 2013 jedes Jahr brasilianische Samba-Rhythmen und südamerikanische Lebensfreude in die sächsische Landeshauptstadt. Neben den rund 50 Amateurmusikern, die zur BRN 2019 den Kern von „Samba Universo" bilden, werden rund 200 weitere Musiker und Gäste aus aller Welt in Dresden erwartet. Angekündigt haben sich Sambistas unter anderem aus Polen, Frankreich, Italien, Dänemark, Spanien, Schweden, Russland, Portugal, England, Österreich, Schweiz, Türkei und natürlich Brasilien – darunter auch Stars der Szene wie Remy da Souza Santos (Rio de Janeiro) und Nuno Bastos (Porto).