Aus Dresden für die Welt - Slogan
RSS

Letzte Einträge

GRÜNE diskutieren über Sicherheit
Auf umweltfreundlichem Weg zum Patienten

Kategorien

Aktueller Tipp
Aktuelles
erstellt von

Mein Blog

GRÜNE diskutieren über Sicherheit



Die Frage „Wie viel Sicherheit braucht die Freiheit?“ diskutiert der Dresdner Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn zusammen mit dem GRÜNEN Innenpolitiker Konstantin von Notz am Freitag, dem 08. September, 19:30 Uhr in der Grünen Ecke, Bischofsplatz 6.

Konstantin von Notz ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag und netzpolitischer Sprecher seiner Fraktion. In der zurückliegenden Legislaturperiode gehörte er dem NSA-Untersuchungsausschuss an

Auf umweltfreundlichem Weg zum Patienten


E-Auto für die ambulante Palliativversorgung wird am fünften Umwelttag des Dresdner Universitätsklinikums offiziell übergeben / Auch Patientenküche setzt auf Elektromobilität 

Anlässlich des fünften Umwelttages am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden übergeben die Klinikumsvorstände Prof. Michael Albrecht und Wilfried Winzer am heutigen Montag (4. September) das erste E-Auto an das Team der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) des Universitäts PalliativCentrums. Finanziert wurde das umweltfreundliche Fahrzeug hauptsächlich durch das Preisgeld, das die klinikumsinterne Initiative  „Carus Green“ als Gewinner des Sächsischen Umweltpreises 2015 erhielt sowie durch Spenden, die die Stiftung Hochschulmedizin eingeworben hat und den Erlös eines Weihnachtsmenüs im Mitarbeiterrestaurant „Caruso“. Mit dem neuen Volkswagen e-Up sind insgesamt drei elektrisch angetriebene Fahrzeuge für das Uniklinikum unterwegs: Mitarbeiterrestaurant und Patientenküche nutzen jeweils einen Elektro-Kleintransporter.