Aus Dresden für die Welt - Slogan


Dresdner Studententage 2018
 
Das Studentenwerk Dresden und die Dresdner Studentenclubs laden vom 29. Mai bis 15. Juni wieder zum größten studentischen Kulturfest in Mitteldeutschland - den Dresdner Studententagen - ein. Drei Wochen lang werden insgesamt 30 kulturelle Veranstaltungen rund um den Campus stattfinden.
 
Zu Beginn der 27. Auflage der Dresdner Studententage präsentieren sich am 29. Mai, 10:30 bis 15 Uhr, beim Kulturmarkt an der Alten Mensa auf der Mommsenstraße die Dresdner Studentenclubs, das Universitätsorchester, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, das Festspielhaus Hellerau, das Staatsschauspiel Dresden, die Dresdner Musikfestspiele und weitere kulturelle Einrichtungen.
 
Am 30. Mai gibt es den studentischen Bandcontest UNI AIR auf der Wiese hinter dem Hörsaalzentrum der TU Dresden. Sieben studentische Bands liefern sich einen spannenden Wettkampf um den Förderpreis des Studentenwerks Dresden. Nur knapp eine Woche später, am 5. Juni, findet die Dresdner Nachtwanderung statt – eine Rundreise durch die Dresdner Studentenclubs.
 
Vom 8. bis 10. Juni veranstalten der Kellerclub GAG 18 e. V. und der Club Traumtänzer e. V. ein MittelAlterFest auf der Wiese hinter dem Studentenwerk in der Fritz-Löffler-Straße.
Drei Veranstaltungen widmen sich dem gesprochenen Wort und der Kleinkunst. Neben den traditionsreichen Veranstaltungen TU in Szene (Club Wu5) und dem Uni Slam (Kino im Kasten) ist im Gutzkowclub ein Theaterabend zu erleben.
Auch zum Tanz wird an zwei Abenden eingeladen: zum Tangoball im Studentenhaus TUSCULUM am 8. Juni und zuvor zum Bärenzwingerball am 6. Juni.

Programm und weitere Infos


******************************************************************************************************+