Aus Dresden für die Welt - Slogan
Renitente Ladendiebe gestellt

Zeit:     19.09.2017, 18.10 Uhr
Ort:      Dresden-Nickern

Gestern Abend nahmen Dresdner Polizeibeamte zwei renitente
Ladendiebe (23, 25) vorläufig fest.

Die beiden Männer hatten zwei Paletten Energy-Drinks in einem Einkaufsmarkt an der Fritz-Meinhardt-Straße gestohlen und flüchteten anschließend aus dem Laden. Eine Marktmitarbeiterin (39) verfolgte das Duo und wurde daraufhin mit Getränkedosen beworfen.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen die Tatverdächtigen noch in der näheren Umgebung fest. Die beiden Diebe hatten ein Messer sowie eine Axt bei sich.

Im Verlauf des heutigen Tages werden die beiden Dresdner einem Ermittlungsrichter vorgeführt. (ml)

Audi gestohlen

Zeit:     17.09.2017, 20.00 Uhr bis 19.09.2017, 12.00 Uhr
Ort:      Dresden-Johannstadt

Anfang der Woche haben Unbekannte einen schwarzen Audi A6 von der Striesener Straße gestohlen. Der Zeitwert des zehn Jahre alten Wagens wurde mit rund 7.000 Euro angeben. (ml)

Trickbetrüger meldeten sich bei Seniorin

Zeit:     19.09.2017, gegen 11.15 Uhr
Ort:      Dresden-Hosterwitz

Gestern meldeten sich Trickbetrüger via Telefon bei einer 77-jährigen Seniorin. Die Täter gaben vor, dass die Frau 5.200 Euro Schulden aus einem Gewinnspiel hätte. Um eine Kontopfändung abzuwenden, müsse sie sofort 3.200 Euro überweisen. Die Frau schenkte der Geschichte keinen Glauben und beendete das Gespräch. (ml)