Aus Dresden für die Welt - Slogan
Einbruch in Büro

Zeit:     18.07.2018, 07.30 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Blasewitz

Unbekannte sind in ein Büro an der Tolkewitzer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Balkontür auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie rund 160 Euro aus zwei Geldkassetten. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)

Autodiebe scheiterten

Zeit:     17.07.2018, 20.30 Uhr bis 18.07.2018, 06.30 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zum Mittwoch haben sich Unbekannte an einem Audi Q7 auf dem Gelände eines Autohauses an der Hamburger Straße zu schaffen gemacht. Die Täter versuchten offenbar in den Wagen einzudringen und den Audi zu stehlen. Dies gelang ihnen nicht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. (ml)

Autofahrer flüchtete vor Polizei

Zeit:     18.07.2018, 22.45 Uhr
Ort:      Dresden-Zöllmen

Gestern Nacht wollten Polizeibeamte einen Ford Fiesta auf der Kesselsdorfer Straße kontrollieren. Der Fahrer ignorierte die Zeichen der Beamten jedoch und beschleunigte seinen Wagen.

In der Folge fuhr er über einen Verbindungsweg in Richtung Pesterwitz. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und stieß mit dem Wagen gegen einen Baum. Der Fahrer flüchtete zu Fuß. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)