Zeitung in der Digital Edition - Dresdner Woche
Einbrecher flüchteten ohne Beute

Zeit:   02.09.2015, gegen 04.45 Uhr
Ort:    Dresden-Striesen

Unbekannte hebelten die Tür zu einem Geschäft an der Borsbergstraße auf. Als sie die Räume betraten und nach Wertsachen suchten, hatten sie jedoch den Alarm ausgelöst und flüchteten. Nach einer ersten Einschätzung wurde nichts gestohlen. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert. (ju)

Navigationsgerät gestohlen

Zeit:   02.09.2015, 10.00 Uhr bis 20.15 Uhr
Ort:    Dresden-Nickern

Auf einem Parkplatz an der Tschirnhausstraße öffneten Unbekannte auf noch nicht geklärte Art und Weise in einen VW Passat. Anschließend bauten sie aus dem Fahrzeug das festinstallierte Radio-Navigationsgerät aus und stahlen dieses. Der Wert wurde mit rund 2.500 Euro angegeben. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (ju)